Mittwoch, 28. März 2012

Schon im letzten Herbst

ist dieser kuschelige Pulli entstanden.
Ein Yorik aus Doppelflausch.
Ich habe damals kräftig geflucht über die ganzen grünen Fusseln, die mich noch tagelang verfolgt haben.


Jetzt wo es wärmer wird, wurde der Pulli wieder aus dem Schrank geholt. Ich finde diese Pullis so praktisch zum Überziehen anstatt Jacke und die Kapuze sitzt so gut, dass das Zergenkind meist gar keine Mütze benötigt.
Liebe Grüße
Inga

Kommentare:

  1. Das Fusselproblem kenne ich ! ;o) Aber das Ergebnis lässt einen dann doch wieder strahlen. Der Pullover ist total süß.

    Liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli ist sowas von große Klasse. Die Kombi hellblau mit grün und dezent orange sieht schön hell aus. Und die Stickis sind einfach nur genial. Überhaupt deine ganzen Jungssachen sind richtig toll.

    Liebe Grüße
    kleinenaehwerkstatt

    AntwortenLöschen