Freitag, 20. Juli 2012

Resteverwertung Teil 2

Ich habe mir fest vorgenommen, jetzt in der Sommerzeit mal ernsthaft zu versuchen meine Reste abzubauen.
Die "Lottis" neulich waren schon ein Anfang und jetzt sind hier noch ein paar "Sabbertücher" oder Halstücher entstanden.

Ich finde ja, davon kann man nie genug haben. Bei zahnenden Kindern sowieso, als Halswärmer oder einfach zum aufpeppen von langweiligen Pullis.

In diesem Sinne ein sonniges Wochenende
LG
Inga

Kommentare:

  1. ♡♡♡
    zuckersüß!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Dein Bild mit dem Schaf ist ja zu cool ... hast du ein Schnittmuster für die Spucktücher, oder pi mal Daumen gearbeitet?

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gute Idee mit den Sabbertüchern! So mach ich das auch immer mit alten TShirts! Statt in die Kleidersammlung wandern die unter die Nähmaschien und schon hat der Kleine wieder was zum Vollsabbern :)

    AntwortenLöschen