Samstag, 25. August 2012

Wild gemixt

Da ich von Natur aus ein sparsames Mädchen bin, wird hier nichts (oder fast nichts) weggeworfen!
Insbesondere bei dem tollen Campan Stoff, denke ich immer, ich kann ihn bestimmt noch mal gebrauchen. 
So hat mich dann auch der Blick in meine Restekiste dazu animiert, mal ganz wild gepatchte Mützen zu mixen. 


Auch den Schnitt habe ich wild gemixt: das Unterteil stammt vom Multi-Mützen-Mix und für das Oberteil habe ich einen Beanie Schnitt verändert und angepaßt.
Da ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin, sind gleich noch ein paar mehr entstanden:



Die Mützen haben auch den Vorteil, sie passen zu vielen Jacken!

LG und ein sonniges Wochenende
Inga

Kommentare:

  1. Die sind ja herrlich bunt! Und beide zusammen ergeben einen ganzen Regenbogen! Bei den Campans hebe ich auch immer selbst die kleinsten Stückchen auf - die haben wirklich eine tolle Qualität.
    Danke fürs Zeigen und Verlinken!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen