Donnerstag, 1. November 2012

Dieser Schnitt....

und ich, wir werden keine Freunde mehr.
Schon vor längerer Zeit habe ich mir selbst eine "Alles drin" genäht. Ich war aber nicht so wirklich glücklich mit den offenen Nähten innen  Habe sie zwar mit Schrägband "verdeckt", fand das ganze aber eher unbefriedigend.

Als nun eine liebe Kundin genau so eine Tasche bestellte, war es die Gelegenheit für eine zweite Chance. 
Im WWW fand ich diese Anleitung  hier Eigentlich super beschrieben, aber irgendwie lief es dann doch nicht so wie ich wollte. Gefühlte hundert Mal aufgetrennt.... grhh....... 

Am Ende ist die Tasche dann doch ganz schön geworden, aber wenn ich mich mit einem Teil so herumquäle, bin im am Schluss meist nicht so richtig zufrieden. 








Genäht aus einer alten Jeans, erziert mit Webbändern, dem tollen Love Bus von Huups und Häkelblümchen.


Aber meine Kundin war glücklich mit Ihrer Traumtasche aus einer recycelten Jeans. Und das ist die Hauptsache!
LG
Inga

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen