Dienstag, 5. Februar 2013

Jolly Parade

Und schon wieder gibt es hier ein Resteprojekt. 
Ich habe mich an das Jolly E-Book erinnert, welches hier schon eine ganze Weile schlummert. Ich sah vor kurzem ein Jolly Röckchen auf einem Blog und dachte, dass sei genau richtig für meine Resteverwertung. 
Also Rollschneider geschnappt und losgelegt. 


Zunächst in Größe 98


   
 
















 Die beiden Röckchen haben so viel Spaß gemacht, dass ich doch gleich noch zwei weitere Größen zugeschnitten und genäht habe. 


Größe 110:
 




Und Größe 122:



Das hat meine Restekiste doch um eine ganze Menge erleichtert. Und Spaß gemacht hat es außerdem!

Viele liebe Grüße
Inga

Schnitt: Jolly/Farbenmix 
Stoffe: meine Restekiste












Kommentare:

  1. Hübsch, sehr, sehr hübsch! Muß ich mir merken!!!!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Da ist eins schöner als das Andere. Tolle Idee mit der Resteverwertung.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. deine rockparade kann sich echt sehen lassen:-))) hezliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  4. Alle Röcke sehen super aus.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Die sind schön geworden. ich mag den Schnitt auch total gerne.
    Der gestreifte ist mein Liebling!

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Sooooo süß alle - und du hast farbiges Overlockgarn genommen, Respekt! Wo kaufst du das? Liebe Grüße, kleinenaehwerkstattt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das meiste Overlockgarn was ich habe, stammt vom Stoffmarkt!
      LG
      Inga

      Löschen
  7. Die sind ja allesamt toll!! Ich glaube, ich muss mir das ebook mal angucken... :)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es auch einen tollen Restenverwertungsschnitt und einmal angefangen kann frau kaum mehr aufhören :-).

    Danke fürs mitmachen bei Meitlisache!

    AntwortenLöschen