Donnerstag, 19. Dezember 2013

Rentierfieber

So langsam kehrt hier Ruhe ein. Die letzten Bestellungen sind abgeholt oder zur Post gewandert, (fast) alle Geschenke genäht, jetzt ist auch mal Zeit für ein bißchen "Tüddelkram". 
Als ich gestern  diese süßen Rentiere im Adventskalendertürchen bei Kinderleicht und schön entdeckte, war ich hin und weg. Das mußte sofort ausprobiert werden. 

Zum Glück gab der Bastelfundus im Keller sogar noch kleine Glöckchen her, die schon ewig hier liegen und auf eine Bestimmung warten. 


Ich bin schwer verliebt in die kleinen Viecher. 
Vorrübergehend baumeln  erst mal an meinen Weihnachtsstrauß, aber ich denke sie dürfen am 23.12. umziehen an den Tannenbaum. Da machen sie sich bestimmt auch gut. 

Und weil ich die süßen Kerlchen nur für mich gemacht habe, wandern sie zu RUMS

Liebe Grüße
Inga

Kommentare:

  1. Goldig! Richtig, richtig goldig!!!!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja richtig toll geworden. Habe ich gestern auch gesehen.
    Die will ich am Wochenende nähen :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Inga,
    die sind ja süß ♥
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Gelee kochen ;0)
    Kerstin

    AntwortenLöschen