Donnerstag, 3. April 2014

RUMS- Maritim

Ganz maritim ist mein heutiges RUMS-Projekt. Eine MaLou habe ich jetzt endlich mal für mich genäht. 
Ich bin ja ein bekenndener Kapuzenfan. Schon als Kind mussten alle meine Jacken Kapuzen haben. So kommt mir der "Hoodie-Trend" sehr gelegen. 
Der geringelte Sweat liegt schon eine ganze Weile hier rum und wartete auf ein maritimes Projekt. 

 Ich mag diese Farbkombi einfach zu gerne. Diesmal auch relativ schlicht gehalten, nur mit einem Stern verziert und die Seitenteile mit roten Paspeln. Das kleine Webbandstück an der Kapuze verdeckt übrigens eine falsch eingesetzte Öse, macht sich aber gut dort


Also was soll ich sagen: der Schnitt ist echt toll. Ein echttes Wohlfühlteil. 
Zuerst war ich ein bißchen skeptisch, was die Länge anbelangt (sonst sind meine Pullis eher kürzer) aber inzwischen habe ich mich dran gewöhnt. Und es gibt ja auch noch ein nächstes Mal, dann gibt es vielleicht eine kürzere Variante... ich hätte da schon so was im Kopf...
Und jetzt ab damit zu RUMS.

Viele Grüße aus der Versenkung, ich bin zur Zeit etwas blogfaul. 
Vielleicht ändert es sich ja bald mal wieder. Genäht wird hier gerade genug. 
Inga

Schnitt: MaLou
Stoff: Stoffmarkt

Kommentare:

  1. Deine Malou sieht wirklich sehr gemütlich aus! Gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt deine Malou sehr, und die Länge finde ich optimal so.
    Der perfekte "Übergangspulli" und für windige Spaziergänge am Strand... herrlich!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr gut!!!! Ich mag das blau Weiß gestreifte....

    AntwortenLöschen
  4. deine Malou ist superschön, die Kombi der vers. Streifenstoffe ist richtig toll.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Wow - das ist wirklich ein toller maritimer Hoodie! Und das Webband sieht aus, als müsste es dort sein!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen