Sonntag, 16. August 2015

Der vergessene König

 Als ich  die tolle Idee von Fabulatoria sah, kam ich ins Grübeln. Bei ihrem neuen Sew-Along sollen die "vergessenen" Taschenschnittmuster ausgegraben und genäht werden. Zur Zeit sind es gerade die Taschenschnittmuster von Farbenmix. Es passiert mir selten, dass ich ein Schnittmuster kaufe und es dann nicht umsetze.
Aber da war doch noch was: die Reisetasche "König" von der ersten Taschenspieler CD. Eigentlich dachte ich immer, dafür hätte ich gar keine Verwendung. Es lagen hier aber noch jede Menge Cordreste herum, die zum wegwerfen viel zu schade waren.
Als habe ich mal ganz wild kombiniert......


....das ganze mit unzähligen Webbändern verziert. 



Ein paar Stickereien durften natürlich auch nicht fehlen.



Und eine kleine gehäkelte Eule durfte auch Platz nehmen.  



Und siehe da, die Tasche ist super. Hat genau die richtige Größe für einen Wochenendtrip. 
Manchmal ist es sehr gut, wenn man an "vergessene" Sachen erinnert wird. 

Habt noch einen schönen Sonntag
Inga

Verlinkt bei: Fabulatoria und  Mara Zeitspieler


Kommentare:

  1. Die ist mal richtig schön farbenfroh. Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich ein Taschenschnitt wirken kann, je nachdem wie man ihn gestaltet. Ich mag deine farbenfrohe Variante auf jeden Fall sehr und hoffe, dass du viel Freude daran hast <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich bunt!!
    Vielen Dank für's Verlinken bei "Cord, Cord, Cord" :-)
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen